Milchpulver
Neuigkeiten

Milchpulver

Im Auftrag von Aroma und Geschmack – Einkaufsphilosophie bei Felchlin - Milchpulver

Im diesem Teil unserer Serie steht die Beschaffung von Milchpulver im Zentrum. Die Qualität von Milchpulver hat einen grossen Einfluss auf den Geschmack und auf den Schmelz von Weißen- und Milchschokoladen. Und auch hier gilt das Credo: Für die besten Couverturen braucht es die besten Rohstoffe.

Wir verwenden ausschliesslich Milchpulver aus Schweizer Herkunft. Wir gehen sogar noch einen Schritt weiter. Wir beschaffen die Milch für unsere Schokoladen nicht nur national, sondern zum grössten Teil sogar regional. Mindestens 75% des verarbeiteten Milchpulvers kommt aus einem Radius von lediglich 30 km rund um unser Werk. Also quasi die Milch von lokalen Bauern, deren Kühe in Sichtweite auf heimischen Wiesen grasen.

Als Vorbild dient dabei die exklusive Heumilch aus der UNESCO Biosphäre Entlebuch, welche wir für unsere Opus Lait und Opus Blanc Couverturen verwenden. Die Wiesen der Biosphäre weisen eine besondere Biodiversität auf und sind äussert nahrhaft. Die Milchkühe aus der Biosphäre werden ausschliesslich mit diesem hochwertigen Gras oder Heu gefüttert, was der Milch ganz besondere Eigenschaften und Geschmack verleiht.

Solche Projekte ermöglichen es uns als Nischenproduzent unsere Kunden auch in Zukunft, mit dem Besten was Schokolade zu bieten hat, zu beliefern – und dies transparent und traceable.